Cookies helfen bei der Bereitstellung meiner Dienste. Durch die Nutzung meiner Internetseite willigen Sie dem Einsatz von Cookies und personalisierten Inhalten ein.         Meine Datenschutz-Richtlinien

Spreeblicke


 Zwischen den Jahren 2011 bis 2013 habe ich die Wasserwege der Spree in Berlin erkundet. Im Zuge dessen entstand der Fotozyklus "Spreeblicke", der die Spree in einer sicher ungewöhnlichen Weise zeigt. Die Abstraktion setzt die Assoziation unter Strom. Entstehen und Vergehen.                                                                     


reflexiononabridge 6995 astralbodymitosis 5988 5988 Wasserreflexion 3894
 Part I  Part II Part III

 

Eine Auswahl an Bildern nach Kategorien

Abstrakte Formen und Muster gibt es überall dort, wo ein flüchtiger oder konzentrierter Blick sie aus ihrem konkreten Zusammenhang herauszulösen versteht. Die Strukturen verschwimmen, werden zu farbigen Ölteppichen und verbinden sich zu Traumgebilden, die sich jeder Betrachter auf ganz eigene Weise aneignen kann. Die Fluten der Spree werden zu einem Resonanzraum der Fantasie.